Hochbeet aus Holz

hochbeet-woody

Hochbeet aus Holz

Hochbeete aus Holz ist wohl die bekannteste Variante für ein Hochbeet.

Ein Hochbeete aus Holz ist wohl die bekannteste Variante für ein Hochbeet. Bei Hochbeeten aus Holz hat man die Möglichkeit sich selbst ein Hochbeet zu bauen, wenn man handwerklich aber nicht so begabt ist oder keine Zeit hat kann man sich aber wirklich gute Bausätze zu guten Preisen kaufen.

Bei Hochbeeten aus Holz gibt es sehr viel Auswahl, da ist bestimmt das passende für Sie dabei.

 

Beim Kauf eines Hochbeetes aus Holz oder auch wenn Sie ein Hochbeet selber bauen möchten, müssen Sie sich erst mal Gedanken machen welche Holzart für Sie in Frage kommt:

Fichtenholz ist eine günstigere Variante und auch ein heimisches Holz, jedoch nicht sehr widerstandsfähig. Leider ist Fichte nicht besonders gegen Witterungseinflüsse gewappnet, dass Holz kann dann schnell spröde werden und leider auch faulen.

Ein Hochbeet aus Eiche ist deutlich robuster auch leider auch sehr teuer.

Das gleiche gilt für Robinen Holz, sehr teuer aber sehr witterungsbeständig.

Am häufigsten wird Lärchenholz benützt, dieses ist günstig und zugleich sehr widerstandsfähig. Lärchenholz ist das perfekte Holz für Ihr Hochbeet.

Mein Fazit:

Hochbeete aus Holz lassen sich einfach super in einen Garten integrieren, auch gibt es sehr gute Bausätze die man schnell und einfach aufbauen kann. Hochbeete aus Holz ist einfach auch ein natürliches Material das sich daher sehr gut in den Garten integrieren lässt.

 

Hier findest du drei Möglichkeiten für ein Hochbeet aus Holz:

Das Holzhochbeet von Gartenpirat aus Lärchenholz oder wie wäre ist mit dem Hochbeet von Habau, eine günstige Variante die ihren Zweck erfüllt oder doch lieber einn optisch schönes Holzhochbeet von Beckmann?

Noch mehr Hochbeete aus Holz findest du hier…

Share Button